Direkt zum Inhalt der SeiteDirekt zur Hauptnavigation

LAGE & ANREISE

 

Die Anreise zu den Ferienwohnungen der Villa Christina ist denkbar einfach. Lesen Sie unsere Anreisetipps. Bereits die Fahrt auf die Nordseeinsel ist ein tolles Erlebnis, das man gerne in Erinnerung behält.

 

Der Weg nach Norderney

 

Mit dem Auto

Aus Richtung Hamburg, Bremen bzw. Hannover fahren Sie über Oldenburg die A 28 bis zum Dreieck Leer. Dort wechseln Sie auf die A 31 und fahren bis zur Ausfahrt Emden-Nord. Über die B 210 gelangen Sie nach Georgsheil, wo Sie links abbiegen und der B 72 bis Norddeich folgen. 

Aus Richtung Süddeutschland bzw. Ruhrgebiet fahren Sie über die A 31 bis zum Dreieck Leer. Dort bleiben Sie auf die A 31 und fahren bis zur Ausfahrt Emden-Nord. Über die B 210 gelangen Sie nach Georgsheil, wo Sie links abbiegen und der B 72 bis Norddeich folgen. 

Seit einigen Jahren gibt es eine gut ausgebaute Umgehungsstraße bis Norddeich-Mole. Folgen Sie einfach der Ausschilderung Richtung Fähranleger. 

 

Parken

In Norddeich angekommen, finden Sie zahlreiche Parkplätze, um Ihr Fahrzeug während des Urlaubs abstellen zu können. 

Selbstverständlich können Sie Ihr Fahrzeug auch mit nach Norderney nehmen. Dann fahren Sie direkt durch das moderne Fährterminal auf die Fähre. Alle Informationen zu Fahrplänen und Fährtarifen finden Sie auf der Homepage der AG Reederei Norden-Frisia.

Beachten Sie aber bitte, dass ein Autoverkehr auf Norderney nur eingeschränkt erlaubt ist. Insbesondere während der Saisonzeiten besteht eine Verkehrssperre. Das Stadtgebiet Norderney darf dann nur eine Stunde nach Ankunft der Fähre und eine Stunde vor Abfahrt der Fähre befahren werden. Ansonsten ist das Befahren des Stadtgebietes ohne Ausnahmegenehmigung verboten. 

Unser Tipp: Parken Sie Ihr Auto auf einem der zahlreichen Parkplätze (P 1, P 2 oder P 3) in Norddeich-Mole. Auf Norderney können Sie bequem alles zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Bus erreichen. 

 

Mit der Bahn

Mit der Bahn fahren Sie von Ihrem Startbahnhof bis zum Endbahnhof Norddeich-Mole. Dort steigen Sie direkt gegenüber vom Fähranleger aus und können bequem die Fähre erreichen. 

 

Mit dem Flugzeug

Mit den Inselfliegern kommen Sie vom Flugplatz Norddeich aus in wenigen Flugminuten nach Norderney. Die FLN Frisia-Luftverkehr betreibt ganzjährig eine Bedarfsfluglinie auf die ostfriesischen Inseln. 

 

Fährüberfahrt

Sobald Sie auf der Fähre nach Norderney sind, kann der Urlaub beginnen. Entschleunigen Sie und genießen Sie die Überfahrt durch den Nationalpark Wattenmeer nach Norderney. Die Überfahrt ist – anders als bei anderen ostfriesischen Inseln – tideunabhängig und dauert ca. 55 Minuten.  

Mit etwas Glück können Sie auf der Überfahrt nach Norderney einige Seehunde auf der Sandbank beobachten. 

 

Auf der Insel angekommen

Ab dem Fährterminal auf Norderney haben Sie mehrere Möglichkeiten, in Ihre Unterkunft zu gelangen:

Bequem geht es mit dem Taxi zur Villa Christina in der Kreuzstraße 9. 

Ebenso schnell sind Sie mit dem Bus. Nehmen Sie die Linie 1 bis zur Haltestelle Kaiserstraße / Europäischer Hof. Von dort aus gehen Sie ca. 200 m zu Fuß zur Villa Christina in der Kreuzstraße 9.

Zu Fuß oder mit dem Fahrrad beträgt der Weg vom Fährtermin zur Villa Christina in der Kreuzstraße 9 ca. 2 Kilometer. 

Rufen Sie uns an

+49(0)4932 - 9914980

Schreiben Sie uns

info@christina-norderney.de

Buchen Sie jetzt

Weiter zur Buchung
Nach oben