Strandurlaub

Die Nordseeinsel Norderney eignet sich hervorragend, um einen entspannten und schönen Badeurlaub zu verbringen. Quasi direkt vor der Haustür erwarten Sie 15 km feinster Sandstrand. 

Von unseren Ferienwohnungen aus sind Sie schnell an einem der idyllischen Badestrände. Die vier Hauptbadestrände laden dazu ein, sich in die Sonne zu legen, im Strandkorb zu entspannen, baden zu gehen oder bei einem ausgiebigen Spaziergang die Seele baumeln zu lassen.

Strände auf Norderney

Die Badewasserqualität auf Norderney ist ausgezeichnet. Den Badestränden von Norderney wurden drei von drei Sterne für ihre ausgezeichnete Badewasserqualitätät verliehen.

An fünf bewachten Badeständen kann unter geprüfter Aufsicht sicher in der Nordsee gebadet werden.

 

Weststrand

Der Weststrand liegt zentrumsnah am Westende der Insel Norderney. Vom Strand aus sehen Sie die zwischen Insel und Festland pendelnden Fähren. Am Ende des Strandes gibt es einen großen Kinderspielplatz. 

Nordstrand

Der Nordstrand befindet sich zentrumsnah im Norden der Insel, wenn Sie die Knyphausenstraße in Richtung Osten laufen. Hier lässt es sich prima relaxen. Die Kinder spielen auf dem Kinderspielplatz oder dem weitläufigen Strand. Es gibt mehrere Badefelder. Die Brandung ist stärker als am Weststrand. 

Weiße Düne

Nach einem Fußmarsch von ca. 4 km, einer Fahrradtour oder mit dem Bus erreichen Sie den Strandabschnitt „Weiße Düne“. Hier liegt auch das gleichnamige Ausflugslokal, das sich prima als Ziel für einen Spaziergang oder für eine Einkehr eignet. 

FKK-Strand

Etwas weiter östlich der Weißen Düne finden Sie den FKK-Strandabschnitt. Hier ist hüllenloses Baden und Bräunen möglich. Seit einigen Jahren teilen sich hier allerdings Anhänger der Freikörperkultur und Textilbadende den Strandabschnitt. Nur der östliche Strandabschnitt ist textilfrei.